Das Naviswiss System ermöglicht es Kliniken, sich auf dem neuesten Stand von Wissenschaft und Technik zu positionieren, ohne dabei an ein Implantat gebunden zu sein.

Assoc. Prof. John Ireland Sydney Bone & Joint Clinic (Australien)

Intelligent

Optimierung von Prozessen und Kosten

Naviswiss reduziert die Komplexität der computerassistierte Operationstechnik und vereinfacht das Handling. Eine zukunftsweisende Technologie kann so zu überschaubaren Kosten und mit hoher Akzeptanz beim Personal eingeführt werden.

Klein

Attraktive Technologie mit geringem Logistikaufwand

Kliniken schätzen die geringe Anzahl an Instrumenten, die für Naviswiss benötigt werden und den geringen Lagerplatzaufwand. Die unkomplizierte Handhabung des kompakten Handgerätes sowie die damit verbundene Effizienz- und Qualitätssteigerung erhöht die Attraktivität des Operationsplatzes für Orthopäden.

Genau

Chirurgische Präzision und dokumentiertes Resultat

Die Naviswiss Navigation kann Kliniken helfen, die Gesamtqualität des Hüfttotalersatzes zu verbessern. Davon profitieren Patienten, Chirurgen und die Organisation gleichermassen. Die Operation ist detailiert dokumentiert und sorgt für eine objektive Nachvollziehbarkeit.
Die Patienten verstehen von selbst, dass das besser sein muss, und es schafft Vertrauen. In unserem Gesundheitssystem muss der Einsatz dieser Technologie kostengünstig sein, und das Naviswiss System ist sehr kosteneffektiv.
Assoc. Prof. John Ireland Sydney Bone & Joint Clinic (Australien)

Informationen